#YaMeCansé. Liste von denen, die am Ende der massiven Mobilisierung vom 20 November 2014 in Mexico City

Originalmente publicado en Roblesmaloof's Blog:

(Gracias por la traducción a Alejandro Corona).

Liste von denen, die am Ende der massiven Mobilisierung vom 20. November 2014 (in Mexico City) festgenommen wurden und nun zu Gefängnissen hoher Sicherheit, die hunderte von Kilometern entfernt sind, verlegt wurden. Die Frauen Tepic, Nayarit, zum Centro Federal Femenil “Noroeste”, die Männer zum Centro Federal de Readaptación Social No. 5 “Oriente”, in Villa Aldama, Veracruz.

law

Diese Männer und Frauen wurden der Verschwörung, versuchten Mordes und Meuterei angeklagt.

Verwandte und Anwälte behaupten, dass sie durch Einschüchterungen und Drohungen zu falschen Aussagen gezwungen wurden, mit Hilfe von zugewiesenen Pflichtverteidigern, die sie schlecht behandeln.

Familienmitgliedern, denen erlaubt wurde, sie nur Minutenlang zu besuchen, informieren, dass sie hart zusammengeschlagen worden sind.

Die Verhafteten, auf Geratewohl während der Demonstration verhaftet, werden als organisierte Verbrecher behandelt.

Es folgt eine Liste der Häftlinge:

Atzin Andrade Gonzalez, 29, Student an der Esmeralda Kunstschule des Nationalen Instituts der Schönen Künste (Instituto…

Ver original 376 palabras más